Nachrichten

Montag 24. April 2017

OPC UA trifft IoT

Unified Automation integriert OPC-UA-Datenquellen in IoT-Lösungen – ohne programmieren.

Kalchreuth, 24. April 2017. Die zunehmende Anzahl an Geräten und Maschinen mit OPC Unified Architecture (OPC UA) Schnittstellen, sowie die große Anzahl bereits vorhandener „klassischer“ OPC-Produkte, können nun einfach in Cloud- und IoT-Plattformen, wie die Azure IoT Suite, integriert werden. Das UaGateway von Unified Automation bietet eine einfache, ausschließlich konfigurationsbasierte Lösung, die weder Veränderungen an bereits installierten Systemen noch zeitaufwändige Programmierung erfordert.

Als bereits bewährte Lösung um verschiedene OPC-Schnittstellen in eine einzige gemeinsame Datenbasis zu integrieren und um zwischen verschiedenen OPC-Standards zu „übersetzen“, wurde das UaGateway nun um die IoT-Protokolle Advanced Message Queuing Protocol (AMQP) und Message Queue Telemetry Transport (MQTT) erweitert. Dadurch ist es möglich, nur durch Konfiguration jegliche OPC-Daten in Cloud- und IoT-Plattformen zu veröffentlichen.

„Das UaGateway schließt nun die Lücke zwischen der großen Anzahl vorhandener OPC-Geräte und den neu auf den Markt kommenden Produkten mit vollständig integrierten IoT-Protokollen“, sagt Jürgen Boxberger, Geschäftsführer der Unified Automation GmbH. „Das UaGateway bietet eine Kommunikationsinfrastruktur für multi-vendor Edge-Cloud- und Analyseanwendungen in Industriequalität.“

Das UaGateway kann auf einer Vielzahl unterschiedlichster Hardware-Plattformen installiert werden, angefangen bei kleinen Embedded-Geräten für die Hutschienenmontage mit Embedded-Linux oder Geräten ohne Monitor, auf denen z. B. Windows IoT Core läuft. Auf einem größeren Gerät installiert funktioniert das UaGateway als Hub für Kommunikationsdaten für industrielle Edge-Cloud-Lösungen und Analyseanwendungen. Durch den vollständig auf OPC UA basierenden Aufbau ermöglicht das UaGateway den abgesicherten und authentifizierten Zugang zu Daten aus dem Fertigungsbereich, und erlaubt dabei die vollständige Datenkontrolle bis hin zum einzelnen Datenpunkt. Darüber hinaus bildet das UaGateway zusammen mit Microsofts Azure IoT Suite eine konfigurierbare Lösung für die vernetzte Fabrik.

„IoT ist eines der größten Unterscheidungsmerkmale im Wirtschaftsleben“, sagt Sam George, Partner Director für Azure IoT bei Microsoft. „Wir freuen uns, Seite an Seite mit Unified Automation an der Implementierung ihrer IoT-Lösungen zu arbeiten.“