Nachrichten

Montag 10. Oktober 2016

High Performance OPC UA SDK V1.0.0 Release

Die erste Release-Version unseres neuesten Produktes, dem High Performance OPC UA SDK ist jetzt verfügbar. Es wurde speziell für den Einsatz auf Embedded-Geräten entworfen, aber auch PC-basierte Serversysteme können von seiner großartigen Performance profitieren.

Der Flaschenhals bei konventionellen SDKs ist der Encoder/Decoder-Teil des Stacks der OPC Foundation.

Unser neues SDK beinhaltet einen neuen, optimierten Stack, der von Grund auf neu entwickelt wurde und einen Encoder/Decoder enthält, der etwa zehnmal schneller ist als die Variante der OPC Foundation.

Natürlich ist unser Stack vollständig wire-kompatibel mit den Standard-Stacks.

Hauptmerkmale:

  • simple und einfach zu benutzende ANSI C API
  • niedriger Speicherbedarf
  • konfigurierbare Speicherpoole
  • Addressräume können im ROM gespeichert werden, um RAM-Anforderungen zu senken
  • funktioniert single-threaded und asynchron
  • Möglichkeit, mit mehreren Prozessen zu laufen um von Multicore- und Multi-CPU-Systemen zu profitieren; echter Parallelismus kann den Server beschleunigen
  • Option, kritische Komponenten wie den Requestdekoder in einer Sandbox zu betreiben
  • Security-Unterstützung: Unterstützt Verschlüsselung und Signierung mit OpenSSL- oder mbedTLS-Backend
  • Benutzermanagement und Autorisierung werden unterstützt
  • enthält ein umfassendes Unit-Test-Framework zur Unterstützung der Portierung des SDKs auf neue Plattformen
  • optionale Dateiunterstützung um Adressräume aus Dateien zu laden (binär oder XML)
  • Dokumentation der API mit Beispielen und Anleitungen
  • vieles mehr