OPC UA Produkte

OPC UA SDKs & Toolkits

Download BoxC++ SDK (Download)

Download BoxANSI C SDK (Download)

Download Box.NET SDK (Download)

Download BoxHighPerf SDK (Download)

Download BoxJava SDK (Download)

OPC UA Produkte

Download BoxUaExpert (Download)

Download BoxUaGateway (Download)

Download BoxUaModeler (Download)

Unterstützung bereits vorhandener COM-basierter Systeme

Um die weltweit verbreiteten OPC Server und Clients der Vorgängerversion von OPC zu verbinden, wird eine Zwischensoftware benötigt. Durch hohe Geschwindigkeit und mit robuster Implementierung können DCOM-Probleme vermieden und alle Vorteile einer sicheren Übertragung genutzt werden. Man könnte sogar mit Wrapper und Proxy standard COM-basierte Kommunikation tunneln und somit Daten sicher und durch Firewalls hindurch übertragen.

Wrapper

Ein Wrapper wird benötigt um einen COM-basierten OPC Client (z. B. ein bereits existierendes HMI) mit einem OPC UA Server zu verbinden, der das DA-Profil unterstützt.

Proxy

Ein Proxy wird benötigt um einen neuen UA Client mit einem COM-basierten OPC Data Access Server zu verbinden, es kann somit beispielsweise jeder DA2 oder DA3 Server angebunden werden.