OPC UA Entwicklungsumgebungen

OPC Unified Architecture ermöglicht die platformübergreifende Entwicklung von OPC Anwendungen. Plattformübergreifend ist dabei nicht begrenzt auf verschiedene Betriebssysteme, es umfasst auch verschiedene Entwicklungsumgebungen wie C/C++, .NET und Java.

Unified Automation liefert moderne plattformübergreifende Frameworks für die Entwicklung von fortschrittlichen, hochperformanten OPC UA Anwendungen.

Softwareschichten, die für OPC UA Anwendungen benötigt werden

Software Layers

Der OPC UA Stack implementiert die Serialisierung, Sicherheit und den Transport der Nachrichten, die zwischen UA Anwendungen ausgetauscht werden. Der Stack enthält keinerlei Anwendungsfunktionalität. Die OPC Foundation bietet verschiedene Implementierungen dieses Stacks. Die ANSI-C-Variante besitzt eine plattformspezifische Schicht, die den gesamten plattformabhängigen Code enthält.

Ein SDK vereinfacht die APIs des Stack, implementiert allgemeine Funktionalität, die in den meisten wenn nicht sogar allen UA Applikationen benötigt wird. Das SDK bietet Basisfunktionalität und Hilfsfunktionen, implementiert das Security-Handling und beinhaltet Beispiele für typische Anwendungsfälle.

Die Applikationsschicht liefert bzw. bekommt Informationen über OPC UA. Diese Schicht beinhaltet die applikationsspezifische Logik und das Mapping auf OPC UA über das SDK.

Programmiersprachen

Um OPC UA Funktionalität in möglichst viele Produkte integrieren zu können, bieten wir SDK/Toolkits in verschiedenen Programmiersprachen an.

  • ANSI C
  • C++
  • .NET C#
  • JAVA

Unified AUtomation ist der einzige Anbieter von SDK/Toolkits für die Entwicklung von OPC UA Anwendungen in vier verschiedenen Programmiersprachen.

Programmierumgebung

Abhängig von der Programmiersprache werden unsere SDK mit Projektdateien für die üblichen IDEs geliefert. Unabhängig davon können für unsere ANSI C und C++ SDKs eine Vielzahl anderer IDEs verwendet werden. Wir liefern CMake-Dateien mit den SDKs aus womit Projekte direkt von der Kommandozeile aus kompiliert werden können. Zudem können deren Hilfe Projektdateien für weitere IDEs generiert werden.