OPC UA Produkte

OPC UA SDKs & Toolkits

Download BoxC++ SDK (Download)

Download BoxANSI C SDK (Download)

Download Box.NET SDK (Download)

Download BoxHighPerf SDK (Download)

Download BoxJava SDK (Download)

OPC UA Produkte

Download BoxUaExpert (Download)

Download BoxUaGateway (Download)

Download BoxUaModeler (Download)

Anwendungen auf Embedded-Systemen

Zur Implementierung von OPC-UA-Technologie in Embedded-Geräte müssen typischerweise spezielle Anforderungen an den Resourcenverbrauch erfüllt werden. Hocheffektiver Code und ein geringer Speicherverbrauch sind Schlüsselkriterien bei jeder Embedded-Implementierung. Auf die Besonderheiten der jeweiligen Prozessorarchitektur, Task- und Threadingmodelle muss Rücksicht genommen werden.

C99 - High Performance

Speziell entwickelt für Embedded-Geräte und Geräte mit begrenzten Resourcen und wenig Speicher, empfehlen wir unser High Performance OPC UA SDK, das in Single-Task/Single-Thread-Umgebungen basierend auf einer Interprozesskommunikation lauffähig ist beispielsweise parallel zu einem Echtzeit-Task). Es besitzt eigene Speicher-Pools und fest konfigurierte Kommunikationspuffer. Es hat die Möglichkeit den Adressraum in Ram und in FLASH Speicher aufzuteilen, um kostbaren Speicher einzusparen.

ANSI C

Vielfach verwendet auf Geräten ohne Oberfläche, Messgeräte und kleinen Steuerungen empfehlen wir unser ANSI C basiertes OPC UA SDK, das in Single-Task/Single-Thread-Umgebungen lauffähig ist und bei dem u. a. der dynamische Speicherverbrauch eingeschränkt werden kann.

C++

Auf leistungsfähigeren Embedded-Geräten können Sie auch das C++ basierte OPC UA SDK verwenden. Es benötigt ein multithreadingfähiges Betriebssystem und kann somit auch auf mehrere Prozessorkerne verteilt laufen.

C# .NET

Seitdem .NET Standard auch auf Linux und iOS lauffähig ist, kann auch unser .NET basiertes OPC UA SDK quasi "plattformunabhängig" verwendet werden. Obwohl .NET Core einigen Bedarf an Rechenleistung und Speicherplatz hat, ist es dennoch ein Option für größere eingebettete Geräte.